Impressum

Impressum gemäß "Mediengesetz mit Novelle 2005"
BGBl. Nr. 314/1981 in der Fassung BGBl I Nr. 49/2005.

Medieninhaber: Bundesministerium für Bildung und Frauen, Minoritenplatz 5, 1014 Wien, Österreich.

Hersteller:
Inhalt: Bundesministerium für Bildung und Frauen
Verlagsort: Wien.
Herstellungsort: Wien.

Bundesministerium für Bildung und Frauen
Minoritenplatz 5
1014 Wien
T +43 1 53120 DW (0)
F +43 1 53120-3099
www.bmbf.gv.at

Bankverbindung

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft Österreichische Postsparkasse AG
Georg Coch Platz 2
1010 Wien

Kontonummer: 5130009
BLZ: 60000

IBAN: AT376000000005130.009
BIC: OPSKATWW

Bitte beachten Sie auch die rechtlichen Hinweise dieser Website.

Copyright

Die Inhalte der Informationssysteme des BMBF sind im World-Wide-Web für den Online-Zugriff veröffentlicht, das Urheberrecht und die Nutzungsrechte (Copyright) für Texte, Graphiken, Bilder, Design und Quellcode liegen beim Bundesministerium für Bildung und Frauen der Republik Österreich.

Die Erstellung, die Verwendung und die nicht kommerzielle Weitergabe von Kopien in elektronischer oder ausgedruckter Form sind erlaubt, wenn der Inhalt unverändert bleibt und die Quelle angegeben wird (Quelle: BMBF).

Die kommerzielle Verwendung oder Weitergabe ist nach schriftlicher Genehmigung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen der Republik Österreich ebenfalls erlaubt.

Die Erstellung und Verbreitung von veränderten, erweiterten, gekürzten oder in Fremdsprachen übersetzten Inhalten ist nach schriftlicher Genehmigung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen der Republik Österreich ebenfalls erlaubt.

Anfragen zu den Sachbereichen des Ressorts richten Sie bitte an die Serviceeinrichtungen des BMBF oder per E-mail, Fax oder Telefon direkt an die zuständige Fachabteilung.

© The Federal Ministry of Education and Women's Affairs, 2014. All rights reserved

Technik

Trennung von Inhalt und Design, die Möglichkeit den Inhalt der Site in mehreren Ansichten darzustellen, dem Redaktions-Team ein flexibles Werkzeug zur Strukturierung der Inhalte zur Verfügung zu stellen sowie den URLs eine inhaltliche Bedeutung zu geben, waren die Hauptkriterien beim Entwurf des Content-Management-Systems. Sämtliche Inhalte sowie die Navigation der Site sind in XML gespeichert. Auch alle Applikationen haben eine interne XML-Schnittstelle. Die Ordnerstruktur des Servers und das Berechtigungssystem der Redaktion sind in einer SQL-Datenbank abgebildet. Beim Abruf einer Seite werden die Inhalte XSLT-transformiert und als HTML dargestellt; die Auswahl des XSLT-Files ist abhängig von der URL und der Ansicht der Seite (Text-/Druck-/...-Version).

Die Serverlogik des Content-Management-Systems basiert auf dem Microsoft .NET-Framework und wurde mit C# realisiert. Die Management-Applikation des Redaktions-Teams wurde in Borland Delphi geschrieben und als XML-Editor kommt XMetaL 4.0 zum Einsatz.

Diese Website verwendet das yaml xhtml/css framework.

Developed by DI Dr. Thomas EGGER und DI Klemens URBAN.

Design

Design und Struktur des Webservice bmbf.gv.at sind eine Eigenentwicklung der Internet-Redaktion des BMBF.

Redaktionsteam:
Ines GLUDOVATZ
Susanne WIDMAYER
Eva WIMMER

Webmaster:
Alfred Tanzer

Externe Beratung:
Mag. Maria PUTZHUBER
Barrierefreies Webdesign und Accessibility Consulting
www.putzhuber.net

Geändert am 28.02.2014

 top