Bundesweite Theaterinitiative Macht|schule|theater

Bundesweite Theaterinitiative Macht|schule|theater

Kunst ist ein wichtiger Ansatz, das Thema Gewalt aufzugreifen und Gewaltbereitschaft zu verhindern. Deshalb wurde im Jahr 2008 die bundesweite Theaterinitiative Macht|schule|theater vom Bundesministerium für Bildung und Frauen gemeinsam mit KulturKontakt Austria und dschungel Wien gestartet.

Macht|schule|theater ist ein Teilprojekt der Initiative „Weiße Feder – Gemeinsam für Fairness und gegen Gewalt“ und Leitprojekt von „Kunst macht Schule“. Macht|schule|theater knüpft außerdem mit der Durchführung von Dialogveranstaltungen an die „Aktionstage Politische Bildung“ an.
Die Theaterinitiative setzt sowohl in partizipativer als auch in künstlerischer Hinsicht wichtige Impulse. Das Portal www.machtschuletheater.at ist Informations- und Kommunikationsplattform sowie Archiv.

Geändert am 09.04.2014

 top